Zurück von der Tour...

22 Konzerte und knapp 4 Wochen "on the road" sind vorüber. Das will erst einmal verarbeitet werden!

Seit 4 Jahren begleite ich nun "Texas Troubadour" Keegan McInroe stets auf einem Teil seiner Europatour. Was generell zu den jährlichen Highlights meines Musikerdaseins zählt, war in diesem Jahr ein ganz besonderes Vergnügen. Denn Keegan kam in Begleitung des absoluten Ausnahmetalents Matt Tedder.

Selten, wenn überhaupt je zuvor, hat mich ein Mitmusiker Abend für Abend stets aufs Neue derart in Staunen versetzt! Und das meine ich ganz ehrlich und ohne jegliche Übertreibung.

Als Akustik-Trio sind wir so vom 9. Juni bis 5. Juli durch Deutschland und Belgien getourt. Von Festivalbühnen, über Blueskneipen und Hauskonzerte, bishin zum Kinderfest samt Hüpfburg war alles dabei. So chaotisch und improvisiert, wie die jährlichen Trips mit meinem texanischen Freund traditionell auch immer sein mögen, kann ich mir doch keine umfassendere und wertvollere Tour-Erfahrung vorstellen. Einen größeren Spaß schon gar nicht.

Außerdem, neben all den tollen Bekanntschaften und Erlebnissen, hat mir die Tour zu allem Überfluss mit Matt auch einen großartigen neuen Freund beschert. Was für ein Typ ...und ein Musiker von absolutem Weltniveau ohne Zweifel noch dazu. <3

Leider auch wieder so eine Fernbeziehung ... aber mit dem anderen Texaner klappt's ja auch :)

Nachricht hinterlassen

    Kommentar hinzufügen